Waldkindergarten

Schönenberg-Kübelberg

 

Das Projekt

Der Wald als Lernort
– „Draußen vor Drinnen“ bei Wind und Wetter

Wir, Mandy Döhler und Christina Geimer-Junker,  hatten schon lange den Wunsch, unsere Vorstellungen von der Erziehung von Kleinkindern in einem eigenständigen Waldkindergarten umzusetzen. Im April machten wir dann Ernst: Wir besuchten andere Waldkindergärten, entwarfen ein Konzept, sprachen mit zuständigen Stellen und besichtigten mögliche Waldgelände.

Schließlich stellten wir unsere Idee dem Ortsbürgermeister Thomas Wolf und im Gemeinderat Schönenberg-Kübelberg vor ... und rannten dort offene Türen ein: In seiner Sitzung am 19. September 2019 beschloss der Gemeinderat einstimmig, sich als Träger zur Verfügung zu stellen.

 
Das Gelände

Unser bevorzugtes Kindergartengelände ist in einem Waldgebiet nahe der "Klingenmühle" an der Strasse von Kübelberg nach Schmittweiler.

Aktuelles

Die Infoveranstaltung am 16. November war ein voller Erfolg: Es kamen mehr als 50 Personen zum Vortrag, viele meldeten Interesse an unserem Waldkindergarten an. Einige gingen mit uns anschliessend in den Wald. Ein wichtiger Schritt ist geschafft!

Geplante Öffnungszeiten: Wir haben in letzter Zeit Anfragen zu den geplanten Öffnungszeiten bekommen. Die Zeiten sind noch offen. Sicher ist jedoch, dass mindestens 7 Stunden angeboten werden, möglichst aber länger!

Anfang November lief im Fernsehen eine Dokumentation zu Waldkindergarten: Schaut doch mal rein!

Waldkinder - Großwerden in der Natur

10.11.2019 Dokumentarfilm ∙ SWR Fernsehen

 
 
Kontakt

Mandy Döhler und

Christina Geimer-Junker

info@66901waldkindergarten.de